Um aus den Schulden rauszukommen, gibt es verschiedene Möglichkeiten.

Lösungen ohne Gericht

  • Stundung der Kreditrate
  • Ratenvereinbarung
  • Umschuldung
  • Kontoüberzug
  • Kauf auf Raten

Diese Schlagworte werden Ihnen vielleicht etwas sagen. Dies sind meist die ersten Maßnahmen, wenn das Geld knapp wird. Nicht immer sind das aber die richtigen Wege. Oft wird damit nur ein wenig Zeit gewonnen, jedoch das Problem nicht gelöst.Weitere Lösungsmöglichkeiten ohne Gericht sind

  • Abschlagszahlungen
  • Zinsenstopp
  • Forderungsverzicht
  • Bürgschaftsfreikauf
  • Außergerichtlicher Ausgleich

Diese Möglichkeiten werden aufgrund der notwendigen Zustimmung Ihrer Gläubiger in der Praxis aber selten erreicht.

Lösungen mit Gericht

Das Schuldenregulierungsverfahren (Insolvenzverfahren) – der Privatkonkurs

Findet man außergerichtlich keine Einigung mit den Gläubigern kann man sich im Wege des Privatkonkurses entschulden.
Das ist ein gerichtliches Verfahren durch welches man nur mehr einen Teil seiner Schulden zurückzahlt, entweder im Zuge eines Zahlungsplanes oder im Wege des Abschöpfungsverfahrens.

Hält man die Zahlungen bzw. Obliegenheiten ein steht einem schuldenfreien Leben in der Regel nach 7 Jahren nichts mehr entgegen!